Was macht der Lernfonds?

Der PGS Lernfonds unterstützt Schülerinnen und Schüler der Paul-Gerhardt-Schule Dassel aus Familien mit geringem Einkommen und bietet finanzielle Zuschüsse zu schulischen und außerschulischen Angeboten.

Der PGS Lernfonds ist

  • ein sichtbares Zeichen, dass die PGS für Bildungsgerechtigkeit verantwortlich eintritt.
    praktizierte Nächstenliebe an einer evangelischen Schule.
  • ein Beteiligungsprojekt, an dem Eltern, Lehrkräfte, Schüler/innen und der Kirchenkreis aktiv mitwirken.
  • eine erweiterte Hilfemöglichkeit für Familien in Not, denn durch die erfolgreiche Vernetzung mit der Kirchenkreissozialarbeit werden finanzielle Hilfen, aber auch Beratungsmöglichkeiten der Landeskirche und kommunaler Stellen erschlossen.
  • eine Möglichkeit für einen größeren Interessentenkreis, sich der PGS Dassel verbunden zu zeigen und die Schule mit Ideen, Zeit und Geld zu unterstützen.
Share on FacebookTweet about this on Twitter